Kontakt

Sabine Rudolph

Sabine Rudolph
Marketing & Business Development.
Steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie Fragen zu aktuellen Meldungen oder Veranstaltungen von PSP haben.

Die Kanzlei vis-à-vis dem Siegestor

PSP München - Veranstaltungen und Seminare

Veranstaltungen und Seminare

PSP veranstaltet regelmäßig Seminarveranstaltungen zu aktuellen und praxisrelevanten Themen aus den Bereichen Wirtschafts- und Steuerrecht, Betriebswirtschaft/Finanzen und Prüfungswesen.

Live-Webinar: 4 Aspekte, die Sie bereits heute über das E-Rechnungsgesetz wissen sollten

Wie die Rechnungsstellung im öffentlichen Auftragswesen in Deutschland - im Rahmen der europäischen Richtlinie 2014/55/EU - umgesetzt werden soll, konkretisiert nun ein Verordnungsentwurf. Steuerberater Stefan Groß analysiert in diesem Webinar den Entwurf zur Rechnungsstellung an die öffentliche Verwaltung in Deutschland aus Sicht der Praxis.

 

Diese 4 wesentlichen Punkte werden beleuchtet und Ihre Fragen beantwortet:

- Wie ist die elektronische Rechnung in der Verordnung definiert?

- Welche Aussagen können über die Verbindlichkeit und über Bagatellgrenzen getroffen werden?

- Welche Vorgaben gelten in Bezug auf das Format, den Rechnungsinhalt und den Übertragungsweg?

- Ab wann sind diese Regelungen verbindlich und sind noch Änderungen zu erwarten?

 

Sollten Sie bei diesem Termin zeitlich verhindert sein, melden Sie sich gerne trotzdem an und erhalten Sie im Nachgang die Aufzeichnung.

Referenten:

Stefan Groß (Steuerberater, CISA und Partner bei PSP), Andre von de Finn (Director Network Business Area DACH, Basware GmbH)

 

Termin:

Dienstag, 26. September 2017, 11:00 - 12:00 Uhr

 

Ort:

Online-Webinar

 

Veranstalter:

Baseware GmbH

 

Die Familienstiftung in der Praxis: Steuer- und stiftungsrechtliche Begleitung im Tagesgeschäft

Zumeist wird die Familienstiftung als reines Gestaltungsinstrument empfohlen, ohne klarzustellen, was dies in der späteren Umsetzung konkret bedeutet. Antworten hierauf soll das Seminar „Die Familienstiftungin der Praxis“ liefern. In der neu konzipierten Veranstaltung des renommierten Seminarveranstalters FORUM Institut für Management (Heidelberg) gehen die PSP-Referenten Dr. Thomas Fritz und Prof. Dr. Manfred Orth den steuerlichen und stiftungsrechtlichen Fragestellungen auf den Grund und illustrieren dasTagesgeschäft von Familienstiftungen anhand von zahlreichen Praxisbeispielen.

Referenten:

Dr. Thomas Fritz, Steuerberater und Partner bei PSP / Prof. Dr. Manfred Orth, Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Of Counsel bei PSP

 

Termin:

Donnerstag, 28. September 2017, 09:00 - 17:00 Uhr

 

Ort:

Frankfurt (Haus am Dom), Domplatz 3, 60311 Frankfurt

 

Veranstalter:

FORUM Institut für Management unter Mitwirkung von PSP

 

Aktuelle Brennpunkte der Umsatzsteuer 2017

Auch das Jahr 2017 wartet mit zahlreichen Änderungen bei der Umsatzsteuer auf. In unserem diesjährigen Umsatzsteuer-Seminar erhalten Sie von unseren Umsatzsteuer-Experten wertvolle praxisorientierte Hinweise und Handlungsempfehlungen zu aktuellen Brennpunkte der Umsatzsteuer in den Themenbereichen:

 

- Rechnungen und Berichtigungsverfahren
- Organschaft nach Veröffentlichung des BMF-Schreibens
- Rund um die Steuerbarkeit: Neuartige und atypische Vertragsgestaltungen
- Grenzüberschreitender Handel
- Tax Compliance und Umsatzsteuer
- Die Umsatzsteuer im Kontext der Digitalisierung
- Aktuelle Rechtsprechung des BFH/EuGH und Entwicklungen in der Gesetzgebung

 

Wir freuen uns, Ihnen Herrn Dr. Christoph Wäger, Richter an dem für Fragen der Umsatzsteuer zuständigen V. Senat des Bundesfinanzhofs, erneut als Referenten ankündigen zu können.

Referenten:

Stefan Heinrichshofen, Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht und Partner bei PSP / Stefan Groß, Steuerberater, CISA und Partner bei PSP / Dr. Christoph Wäger, Richter am Bundesfinanzhof

 

Termin:

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 13:30 - 18:00 Uhr

 

Ort:

Peters, Schönberger & Partner, Schackstraße 2, 80539 München

 

Veranstalter:

Peters, Schönberger & Partner in Kooperation mit der Stiftung Recht & Gesellschaft

 

2. Münchner Gemeinnützigkeitstag

Anknüpfend an den großen Erfolg des 1. Münchner Gemeinnützigkeitstages im letzten Jahr veranstalten die Stiftung Recht & Gesellschaft sowie die Kanzlei Peters, Schönberger & Partner zum zweiten Mal dieses praxisorientierte Expertenpanel rund um das Thema Gemeinnützigkeit in München – dieses Jahr in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Stiftungen.

 

Die Veranstaltung ist exklusiv konzipiert für Gremienmitglieder und Mitarbeiter von Stiftungen, Vereinen und anderen Non-Profit-Organisationen und bietet Ihnen die Möglichkeit, in einen intensiven Dialog mit den Referenten sowie mit den anderen Teilnehmern zu treten.Profitieren Sie von interessanten Kurzvorträgen und freuen Sie sich auf aktuelle und praxisorientierte Informationen, Neuigkeiten und Anwendungshinweise aus dem Gemeinnützigkeitsbereich. Am Ende der Veranstaltung beantworten wir konkrete Fragen aus der Praxis, die von Ihnen vorab eingereicht werden können.

Referenten:

Dr. Harald Brandl, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat / Gabriele Erhart, WP, StB, Partnerin bei PSP / Dr. Thomas Fritz, StB und Partner bei PSP / Sophia von Hake, RA bei PSP / Dr. Kristin Heidler, StB und Sozia bei PSP / Martin Liebhäuser, Vorstand der Edith-Haberland-Wagner Stiftung / Maik Paukstadt, StB, CFP und Partner bei PSP / Hans Robert Röthel, RA und Partner bei PSP

 

Termin:

Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:30 - 17:00 Uhr

 

Ort:

Villa Wagner (Edith-Haberland-Wagner Stiftung), Theresienhöhe 14, 80339 München

 

Veranstalter:

Stiftung Recht & Gesellschaft sowie Peters, Schönberger & Partner in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Stiftungen